Jahreskreisfeste
online feiern

Feiere die Natur und dein Leben
im Einklang mit dem alten Wissen
der Jahreskreisfeste im Kreise von Frauen

Trage dich jetzt auf die Warteliste ein

.

Was bedeutet es Jahreskreisfeste mit uns zu feiern?

Möchtest du mit uns
die Jahreskreisfeste 2021 online feiern?

Wenn du im Jahr 2021 gemeinsam mit einer Gruppe von Frauen die Jahreskreisfeste online feiern möchtest, dann trage dich jetzt in die Warteliste ein und erhalte deinen Wartelisten Bonus. 

.

Kurzbeschreibung und Termine unserer
Jahreskreisfeste 2021

Lichtfest “Imbolc”

Unter dem Zeichen des Mondes
28. Januar von 19:00 - ca. 21:00 Uhr / 25€
Dieses Fest ehrt die Vorboten des Frühlings, wenn die Natur noch im Winterschlaf zu sein scheint. Die Tage werden bereits merklich heller und die Pflanzen langsam aktiv. Die Wurzeln der Bäume und Pflanzen wachen allmählich auf und lassen ihren Saft nach oben steigen. Die Samen in der dunklen, noch kalten Erde beginnen sich zu regen oder werden ausgesät und die Farben der Natur wandeln sich…  Was regt sich bei dir?

Frühlings-Tag- und-Nachtgleiche “Ostara”

Unter dem Zeichen der Sonne
20. März von 11:00 - ca.13:00 Uhr / 25€
Ostara ist ein Fruchtbarkeitsfest, was die Kräfte des Wachstums und der Schöpfung, bei Pflanzen, Tieren und Menschen feiert. Tag und Nacht sind zum ersten Mal im neuen Jahr im perfekten Gleichgewicht und gleich lang. Das Fest ist der Wendepunkt zur lichtbringenden Zeit und markiert den Beginn des Frühlings… Wo in deinem Leben möchtest du mehr Licht sehen?

Maifest “Beltane”

Unter dem Zeichen des Mondes
27. April von 19:00 - ca. 21:00 Uhr / 25€
Beltane ist ein ausgelassenes Fest, wo das Leben selbst gefeiert wird. Die schöpferischen Kräfte machen sich in der Pflanzen- und Tierwelt bemerkbar und auch die Menschen spüren die Lust und Sinnesfreude. Die Temperaturen sind spürbar wärmer und die Tage heller… Alles erwacht zu mehr Lebendigkeit… Was bringt dein Herz zum Singen?

Sommersonnenwende ”Litha"

Unter dem Zeichen der Sonne
21. Juni von 19:00 - ca. 21:00 Uhr / 25€

Litha ist das Sonnenfest und markiert den Wendepunkt zur hellen Zeit. Das Licht triumphiert über die Dunkelheit, die Tage werden länger. Die Fruchtbarkeit der Natur ist überall zu beobachten und es braucht die Wärme der Sonne, um alles zur Entfaltung zu bringen. Das Element Feuer steht deshalb im Mittelpunkt, auch für seine reinigende und schützende Kraft… 
Für was brauchst du die Qualitäten des Feuers in deinem Leben?

Schnitterinnenfest "Lughnasadh"

Unter dem Zeichen des Mondes
24. Juli von 11:00 - ca. 13:00 Uhr / 25€

Dieses Fest steht für den rituellen Zeitpunkt der Getreideernte. Es war früher sehr bedeutend das Leben sichernde Korn reif, aber auch sicher vor möglichen Unwettern zu ernten. Aus den ersten geschnittenen Getreideähren wurde Brot (Lammas) gebacken und all die Gaben der Natur wurden verarbeitet und bei diesem ersten Erntefest freudig verspeist… 
Bei was solltest du jetzt den Schnitt setzen? 

Herbst-Tag-und-Nachtgleiche “Alban Elfed, Mabon”

Unter dem Zeichen der Sonne
22. September von 19:00 - ca. 21:00 Uhr / 25€

Zum zweiten Mal in diesem Jahr sind das Licht und die Dunkelheit in Balance miteinander. Es ist ein Fest, um daran zu erinnern die Ernte nach Hause zu bringen, zu verarbeiten und Vorräte anzulegen. Die dunkle Winterzeit naht! Die Mühen des Erntejahrs wollen abgeschlossen werden, um gut versorgt die fruchtlose, aber auch Zeit der Ruhe zu gehen…
Welche Vorbereitungen möchtest du treffen, um ruhen zu können?

“Samhain”

Unter dem Zeichen des Mondes
4. November von 19:00 - ca. 21:00 Uhr / 25€

Samhain ist vor allem den Verstorbenen gewidmet und das letzte der drei Erntefeste. Mit diesem Fest wird der Zeit der Ernte ein rituelles Ende gesetzt. Die Natur und die Menschen ziehen die Kraft in die Wurzeln und Tiefe zurück und schauen nach innen. Dieses tief nach innen tauchen bedeutet Erinnerung an die Ahnen und gleichzeitig Erneuerung… 
Wem möchtest du gedenken, wenn du deinen Blick nach innen lenkst? 

Wintersonnenwende “Jul”

Unter dem Zeichen des Mondes
21. Dezember von 19:00 - ca. 21:00 Uhr / 25€
Der Zeitpunkt dieses Festes bedeutet der Sieg der Dunkelheit über das Licht. Es ist die längste Nacht des Jahres. Doch in dieser Kälte, Stille und tiefsten Schwärze des Jahres wird das Licht geboren. Noch zart und jung wie ein Baby, doch wird die Helligkeit unaufhaltsam wachsen und die Dunkelheit weichen. Wie möchtest du das zarte Licht in dir zum Strahlen bringen?

Möchtest du dich wieder an den Rhythmus der Natur anbinden?

In unseren Online-Jahreskreisfesten verbinden wir das alte Wissen mit den Geschichten, die uns die Natur erzählt. Dir werden die Qualitäten der jeweiligen Jahreszeit bewusst und du setzt mit Hilfe der Rituale tiefe Anker für dein Leben. Wir informieren dich gerne sobald es losgeht und senden dir alle Infos zu deinem Wartelisten Bonus zu. 

.

Das erwartet dich bei den Online-Jahreskreisfesten

  • Informationen rund um die Kulturgeschichte des Jahreskreisfestes
  • Welches Thema uns die Natur in der jeweiligen Jahreszeit spiegelt
  • Eine berührende Phantasiereise zu den Qualitäten dieses Jahreskreisfestes
  • Ein gemeinsames, kraftvolles Ritual zur Qualität und zum Thema des Jahreskreisfestes
  • Sharing und Austausch
  • Eine Aufzeichnung des Jahreskreisfestes
  • Impulse und Übungen für den Alltag

Das Organisatorische

  • Gleich nach deiner Anmeldung bekommst du eine E-Mail mit den Zahlungsdaten. Die Bezahlung ist nur per Überweisung möglich. Bitte plane daher für deine Überweisung drei Tage ein, damit eine Live-Teilnahme möglich ist und die Zugangsdaten dich rechtzeitig erreichen. 
  • Nach Zahlungseingang erhältst du deine Zugangsdaten sowie alle Details zum jeweiligen Jahreskreisfest. Die Jahreskreisfeste finden online und im Kreise von Frauen statt. Der Zugang ist einfach und unkompliziert möglich.
  • Zudem bekommst du vor dem Fest noch eine kleine Erinnerung von uns. Keine Sorge, falls du es dennoch vergisst oder aus anderen Gründen nicht teilnehmen kannst, schicken wir dir am folgenden Tag die Aufzeichnung des Jahreskreisfestes zu. 
  • Wir würden uns sehr über dich und deine Teilnahme freuen!

Das sagen unsere Teilnehmerinnen von 2020

Da bahnt sich ein besonderer Zauber durch die Glasfaserkabel im ganzen Land.

Wenn Melanie und Simone zum digitalen Jahreskreisfest aufrufen, sind das Sternstunden des Streamens. Ein wahres Wunder, wie fantastisch das Format selbst oder vielleicht gerade online funktioniert.

Im Kreis von gleichgesinnten Frauen vereint und doch ganz in sich zu Hause ruhend, verbindet es uns auf fast magische Weise zum jeweiligen Anlass. Simones ethnologische Einbettungen des Festes in die kulturellen Systeme treffen auf Melanies Kräuter-Kompetenz. Ein spannungsreicher Mix, der sich in einem berührenden Ritual verbindet. Danke dafür! Freue mich auf 2021.

Mo Röthgen

Was sind Jahreskreisfeste?

Jahreskreisfeste sind besondere Zeitpunkte im Jahresverlauf, die schon sehr lange gefeiert
werden. Die Menschen waren damals darauf angewiesen, die natürlichen Zyklen zu kennen
und mit ihnen in Einklang zu leben. Die Jahreskreisfeste gaben Orientierung, was für eine
gute Ernte noch verrichtet werden musste. Gleichzeitig waren sie eine Erinnerung, dass nicht alles kontrollierbar ist. Die Menschen wandten sich mit Bitten an die Naturgottheiten und um ihre tiefe Dankbarkeit zu zeigen.


Wir greifen diese Feste heute als wunderbare Zeitpunkte auf, um inne zu halten und bewusst
in die Qualitäten der Natur hineinzuspüren. In der Verbindung mit der Natur erleben wir eine Verbindung zu uns selbst, denn alle Qualitäten finden sich auch in uns.


Wir sind Teil der Schöpfung und ähnlich unserer Vorfahren mit Mutter Erde verbunden, auch
wenn wir uns heutzutage zumeist unabhängig und getrennt von ihr fühlen. Letztlich spiegelt
sich unser Wohlbefinden in ihrem wider, wobei wir dies im Fluss des Alltags meist nicht
erkennen.


Wir gestalten unsere Jahreskreisrituale als Auszeit für dich! Wir lassen mit allen Sinnen die Geschenke der Natur aufleben, um diesen unglaublichen Reichtum wieder wertschätzen zu lernen. Das Feiern unserer Jahreskreisrituale führt dich dahin, auch die Fülle deines Lebens deutlicher wahrzunehmen.

Das sagen unsere Teilnehmerinnen von 2020

Das hat mich noch ein Stück weiter in die Demut und Dankbarkeit gebracht.

Die Wissensvermittlung über dieses Ritual, wie es die Kelten praktiziert haben, fand ich besonders gut. Ich konnte mir das richtig vorstellen wie das war und mich in die Menschen und ihre Sorgen, Ängste einfühlen. Das hat mich noch ein Stück weiter in die Demut und Dankbarkeit gebracht.

An diesem Abend konnte ich das mit der Gruppe und mit Euch richtig gut spüren. Dieser Übergang zu der eigenen “Ernte” war sehr schön, auch in Verbindung (Ritual) mit den Gräsern bzw. Blumen.
Liebe Simone, dass ist Dir wirklich gut gelungen. Danke dafür!!!

Die Anregungen, was wir der Erde zurückgeben können, in dem wir einfach bewusster mit dem was sie uns schenkt umgehen, war auch ein sehr schöner Ansatz und hat mich auch zum Nachdenken angeregt. Dafür auch herzlichen Dank, liebe Melanie. ​

Lioba
Simone Streif_Jahreskreisfeste

Simone Streif

Ich bin mit Leib und Seele Ritualgestalterin. Wir Menschen machen große und kleine Erfahrungen in unseren Leben und manche davon führen uns an eine Schwelle der Veränderung heran. Durch das Feiern von Ritualen, durchdringen wir diese Lebensereignisse mit allen Sinnen und verinnerlichen ihre Bedeutung tiefer. 

Die Jahreskreisfeste spiegeln uns die Veränderungen und Wendepunkte in der Natur wider. Die Verbindung mit diesen natürlichen Zyklen öffnen uns stärker für das Wissen, Teil dieser wunderbaren Schöpfung zu sein und die jahreszeitliche Qualitäten der Natur auch in uns zu entdecken.

 

Melanie Rieken

Meine Liebe gilt den Pflanzen. Ich bin immer wieder beeindruckt, welche Kraft in ihnen steckt. Auf meinem Blog Luna Herbs möchte ich Menschen wieder in Verbindung mit dieser Kraft bringen und das alte Wildkräuter Wissen lebendiger denn je werden lassen. Seit einiger Zeit sind zudem die Jahreskreisfeste dazu gekommen. 

Die Jahreskreisfeste binden mich tief in den Rhythmus der Natur ein, machen mir bewusst, wie tief wir in der Natur verwurzelt sind und wie wohltuend es ist, mit der Energie der Jahreszeiten zu gehen. Seit mehr als zwei Jahren folge ich selbstständig meiner Leidenschaft und gebe neben meiner Arbeit als Virtuelle Assistentin, Wildkräuter Workshops, Seminare und Wanderungen.

Melanie Rieken_Jahreskreisfeste

Das sagen unsere Teilnehmerinnen von 2020

Ihr habt euch sehr gut ergänzt, mit harmonischem Übergang.

– Die Information in der Einladung und die Vorbereitung der Ritualgegenstände ergeben eine schöne Einstimmung auf das Fest.
– Die Art und Weise wie die ihr das Wissen zum Jahreskreisfest vermittelt.
– Das Ritual und die Meditation bzw. Geschichte waren gut gewählt, haben mich sehr entspannt.
– Ihr habt euch sehr gut ergänzt, mit harmonischem Übergang.
– Der Austausch unter den Teilnehmerinnen.​

Nica

Was sind Rituale?

Rituale kennzeichnet ein besonderer Raum und exklusive Zeit, um den Fluss des Alltags zu unterbrechen. Sie bieten einen Rahmen, indem wir eine besondere Erfahrung machen können. Rituale, wie wir sie feiern, führt dich an eine Schwelle heran, um die Qualitäten, die die Natur uns im Jahresverlauf vorgibt, zu erkennen und in einer Reise nach innen zu spüren.

Gemeinsam gehen wir dann in eine Phase, wo wir diese Qualitäten für uns und unser Leben nutzen, um uns neu auszurichten und manche Entscheidungen zu treffen. Im Anschluss bekräftigen wir das neu Gewonnene, lassen los oder legen dankbar Überkommenes beiseite, um innerlich erfrischt in die nächsten Wochen zu starten.

Feiere mit uns die alten Jahreskreisfeste und verbinde dich regelmäßig mit dem Rhythmus der Natur

Melde dich jetzt für die Warteliste an und werde als eine der Ersten über Neuigkeiten und Termine der Online-Jahreskreisfeste 2021 informiert. Außerdem gibt es nur hier deinen exklusiven Wartelisten Bonus. 

.